schluchsee
· · ·

Schluchsee im Hochschwarzwald

Der Schluchsee im Hochschwarzwald ist der größte Stausee im Schwarzwald mit der höchst gelegenen Talsperre (ca. 950 m) in Deutschland. Der See befindet sich am gleichnamigen heilklimatischen Kurort Schluchsee (Gemeinde) im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

Der Schluchsee ist vor allem bei Kurgästen, Badegästen und Seglern beliebt. Wegen der Höhenlage ist das Wasser auch im Sommer relativ kühl. Im Gegensatz zum Titisee hat er fast überall gut zugängliche Ufer.

Segelschule am Schluchsee

Mit einer Länge von über 7 km und einer Breite von ca. 1,5 km ist viel Potenzial für Erholung und Fun geboten. Der Schluchsee ist von einer Vielzahl von Wanderwegen umgeben. Der ganze See kann umwandert werden, diese etwa 19 Kilometer lange Tour ist weitgehend eben und ist für Wanderung mit Kinderwagen sowie für Radfahrer gut geeignet.

Werbung

BlaFor.com Online-Marktplatz

Entdecke Produkte, Angebote und Dienstleistungen lokaler Unternehmen aus der Region Schwarzwald.

Wandertipps mit grandioser Aussicht

Kleine Wanderung von ca. 5 km zu dem ca. 36 Meter hohen Riesenbühlturm auf dem Riesenbühl (1097 m). Von hier aus ist der größte Teil des Sees zu überblicken. Bei entsprechendem Wetter ist eine grandiose Aussicht zum Feldberg und bis zu den Alpen garantiert.

Premium-Wanderweg von ca. 12 km, Schluchseer Jägersteig der Genießerpfad mit schmalen Wander-Pfaden über den Ahaberg (1180 m) zum Ort Aha am See und dann am Seeufer entlang. Wasser, Wald, Natur und schöne Aussicht bis zu den Schweizer Alpen.

Mögliche Freizeitgestaltung

Seerundfahrten im geregelten Linienverkehr. Ruderboot oder Tretboot fahren am Südufer bei der Staumauer. Freibad aqua fun nur wenige Meter vom Parkplatz und dem Bahnhof. Großer Campingplatz direkt am See.

Essen und Trinken

Im Ort sind einige gute und schöne Cafés sowie Restaurants. Rund um den See sind mehrere Möglichkeiten zum Essen und Trinken. So sind z.B. auf beiden Seiten der Staumauer Gaststätten mit unterschiedlichen Angeboten.

An der Staumauer mit Parkplatz
Nur mit Rad, zu Fuß oder mit Boot

Anreise mit Bahn oder Auto

Mit der historischen Dreiseenbahn, die am Nordufer des Sees bis nach Seebrugg verläuft, ist Schluchsee mit dem Eisenbahnnetz verbunden. Die S-Bahn fährt regelmäßig auf der Dreiseenbahn von Titisee über Feldberg-Altglashütten vorbei am Windgfällweiher nach Aha, Schluchsee, Seebrugg und zurück. Ab Titisee-Neustadt fahren Anschlusszüge nach Freiburg oder Donaueschingen.

Mit dem Auto über die B500 (weiter nördlich auch Schwarzwaldhochstraße genant) über Titisee oder von der Schweizer Seite über Waldshut-Tiengen. Diese verläuft ebenfalls am Nordufer des Sees und führt durch den Ort. Parkplätze findest du direkt am Bahnhof (kostenpflichtig) oder gegenüber der B500 auf der anderen Seite am Wohnmobilstellplatz Schluchsee (PKW kostenfrei).

Unser Fazit zum Schluchsee

Der Schluchsee zählt zu unseren beliebtesten Reisezielen im Schwarzwald. Rollstuhlfahrer und Familien mit Kindern sind hier ebenfalls gut aufgehoben.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.