Freiburg im Breisgau
· · · ·

Freiburg im Breisgau

Universitätsstadt Freiburg im Breisgau ist die südlichste Großstadt Deutschlands und bekannt für sein mildes Klima, historisches Stadtzentrum und die Universität. Die Altstadt mit ihren Wahrzeichen – verwinkelte Gässchen, das alles überragende Münster mit dem Wochenmarkt und lieblich plätscherndes Bächle in den Straßen.

Die am Fluss Dreisam gelegene Stadt hat über 230.000 Einwohner, ist die viert-größte Stadt in Baden-Württemberg und seit 2008 schmückt sie sich mit dem Titel „Green City“.

Wochenmarkt am Münster

Der Stadtgarten im Zentrum, nahe dem Münster, ist ein Naherholungsgebiet mit Picknickwiese. Hier tümmeln sich Sonnenanbeter, Manager und diejenige die die Seele einfach baumeln lassen.

Werbung

BlaFor.com Online-Marktplatz

Entdecke Produkte, Angebote und Dienstleistungen lokaler Unternehmen aus der Region Schwarzwald.

Neben dem Stadtgarten ist der Seepark, mit Badesee und Gastronomie, eine der beliebtesten Grünanlagen innerhalb des Stadtgebiets. Schon der Spaziergang um den See reichte um abzuschalten.

Ausflugsziele

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der 1283 m hohe Berg Schauinsland im Schwarzwald. Bei guter Wetterlage biete sich eine hervorragende Aussicht über die Stadt Freiburg, die Rheinebene bis hin zur Hornisgrinde im Nordschwarzwald, den Vogesen und den Alpen.

Bettensteuer für Übernachtungsgäste

Das Übernachtungsangebot reicht vom traditionellen Gasthaus, über Ferienwohnungen und Campingplätze bis hin zu nachhaltigen Green Hotels und modernen Business Hotels. Bei der Buchung eurer Übernachtung müsst ihr einplanen, dass die Stadt Freiburg i.Br. seit Januar 2014 eine Übernachtungsteuer oder auch Bettensteuer genannt für Übernachtungsgäste erhebt. Betroffen sind entgeltliche private Übernachtung in einem Beherbergungsbetrieb.

Die Übernachtungsteuer beträgt 5 % (Stand 01.01.2022) der vom Gast für die Beherbergung aufgewendete Betrag (ohne Mehrwertsteuer und ohne Zusatzleistungen). Für Reiseinformationen und weitere Fragen empfehlen wir die Tourist Information Freiburg zu kontaktieren.

Anreise mit Bahn oder Auto

Mit dem ICE, der S-Bahn oder dem Bus ist die Stadt stressfrei und Klima-freundlich zu erreichen. Wer aus der Richtung Donaueschingen mit der S-Bahn fährt hat gleichzeitig ein kleines Landschafts-Erlebnis durch das Höllental im Hochschwarzwald.

Freiburg liegt verkehrsgünstig an der A5 (Karlsruhe – Basel) und an der B31 aus dem Hochschwarzwald kommend. Was dazu führt, dass zu Stoßzeiten Staus auf der B31 nicht zu vermeiden sind.

Internationale Linienflüge und Charterflüge

Der nächstgelegene Flughafen Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg ist nur ca. 60 km entfernt. Der Freiburger Airportbus bringt die Besucher, in ca. 55 Minuten, stressfrei hin oder zurück.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.