So sparst du Bares bei deinem Urlaub im Schwarzwald

So sparst du Bares bei deinem Urlaub im Schwarzwald. Wir haben euch ein paar Tipps zusammengestellt, die euer Geldbeutel im Urlaub wenigstens ein bisschen schonen.

Sparen durch kluges Buchen

Das Sparen beginnt bereits beim Buchen. Vermeidet eure Reise während der Ferien und allgemeinen Urlaubszeit zu buchen, die Nebensaison ist meistens günstiger.

Wenn möglich, Unterkunft im Hotel oder Pension direkt buchen. Das ist in der Regel günstiger als über Reiseportale, da die einkalkulierte hohe Provisionen entfallen.

Werbung

BlaFor.com Online-Marktplatz

Entdecke Produkte, Angebote und Dienstleistungen lokaler Unternehmen aus der Region Schwarzwald.

Sparen mit der KONUS Gästekarte

Das ist dein Freifahrt-Ticket für Busse und Bahnen in der ganzen Ferienregion Schwarzwald, von Pforzheim bis Basel, von Karlsruhe bis Waldshut, kreuz und quer, beliebig oft während des Urlaubs.

Die KONUS Gästekarte ist in der ortsüblichen Kurtaxe enthalten. Mehr lesen hier: https://blafor.com/guide/konus-gaestekarte/

Hochschwarzwald Card

Die Karte mit zahlreichen kostenlosen Basisleistungen oder vergünstigte Eintritte in vielen Freizeit- und Erlebnis-Einrichtungen.

Von deinem Hochschwarzwald Card Gastgeber (Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhöfe und Campingplätzen), erhältst du ab 2 Übernachtungen deine digitale Hochschwarzwald Card. Pro Urlaubstag ist der Eintritt bei vielen Attraktionen kostenlos oder als Plusleistung günstiger buchbar. Die digitale Hochschwarzwald Card gilt zusätzlich entweder am Anreise- oder Abreisetag.  Mehr Info und teilnehmende Unterkünfte hier: https://www.hochschwarzwald.de/planen-buchen/hochschwarzwald-card/alle-spar-vorteile

SchwarzwaldCard

Mit der SchwarzwaldCard erhälst Du freien Zugang in mehr als 200 Erlebnis-Attraktionen. Sie ist Dein persönliches Freiticket, um eine großartige Vielfalt des Schwarzwalds zum Sparpreis zu erleben.

Kennst du die Nebenkosten deiner Reise?

Zusatzkosten an deiner Unterkunft

Nebenkosten allgemeiner Art

Kaufe keine unnötigen Dinge

Brauchst du wirklich dieses Souvenir? Wie oft werden Dinge emotional gekauft, die wir danach nicht brauchen und am liebsten wegschmeißen würden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.