BlaFor.com Geschäftsbedingungen

Letzte Aktualisierung: 30.04.2021

Vielen Dank, für Ihr Interesse an BlaFor.com. Mit dem Online-Marktplatz BlaFor.com bieten wir Ihnen ein Shopping-Erlebnis, dass ausschließlich durch Anbieter aus dem Schwarzwald entsteht. Wir stellen unsere Dienste in fairer und wirtschaftlich angemessener Weise zur Verfügung und hoffen, dass Sie viel Freude daran haben. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind die Grundlage, die wir für die Erbringung aller auf BlaFor.com erbrachten Leistungen zugrunde legen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

1. Geltungsbereich

1.1. BlaFor.com ist ein Angebot der ALIZEL, (nachfolgend Betreiber genannt) vertreten durch Alice Hastenteufel (Einzelunternehmen), Adresse: Untere Dorfstraße 8, 79843 Löffingen, Deutschland. Mit BlaFor.com bieten wir mehrere Dienste an. Aus diesem Grund gelten unter Umständen zusätzlich besondere Bedingungen des jeweiligen Dienstes. Diese Bedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen Verbraucher, Anbieter und Betreiber der Plattform BlaFor.com.

1.2. Die Nutzung der Dienste auf BlaFor.com setzt voraus, dass Sie diesen Bedingungen uneingeschränkt zustimmen.

2. Begriffsbestimmungen

2.1. Der Begriff „Verbraucher“ steht für natürliche oder juristische Personen, die über BlaFor.com Waren, Dienstleistungen oder sonstige Leistungen der Anbieter in Anspruch nehmen.

2.2. Der Begriff „Anbieter“ steht für Händler, Hersteller und sonstige Unternehmen, welche Waren, Dienstleistungen oder sonstige Leistungen über BlaFor.com anbieten.

2.3. Der Begriff „Betreiber“ steht für das Unternehmen, mit der Sie als Verbraucher ein Vertragsverhältnis eingehen.

3. Leistungsbeschreibung

BlaFor.com ist ein Online-Marktplatz bzw. eine Online-Verkaufsplattform regionaler Anbieter. Sie können auf BlaFor.com Produkte, Waren und Dienstleistungen von Anbietern aus dem Schwarzwald bestellen und erwerben.

Das Bewertungssystem, mit dem Sie die Anbieter bewerten können kann nur durch registrierte Verbraucher, die bereits ein Angebot des jeweiligen Anbieters erfolgreich erworben haben genutzt werden.

4. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anmeldung, Anfrage, Bestellung oder Registrierung machen. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person (auch juristische Person) enthalten.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese durch uns nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten verarbeitet, gespeichert und genutzt. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Anbieter und Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, Sie zuvor eingewilligt haben oder eine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Die ALIZEL verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, zu beachten. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.

Durch ihren Besuch und die Nutzung unserer Dienste auf BlaFor.com stimmen Sie der Datenschutzerklärung von BlaFor.com zu. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie auf der jeweiligen Webseite unter Datenschutz.

5. Bestell- und Zahlungsmodalitäten

Sie als Verbraucher können bei verschiedenen Anbietern gleichzeitig Produkte oder andere Leistungen bestellen, indem Sie die angebotenen Waren oder sonstige Leistungen in den Warenkorb legen und den Bestellvorgang durchführen.

Im Bestellvorgang haben Sie die Möglichkeit, zwischen Lieferung und Abholung bei dem jeweiligen Anbieter vor Ort, zu wählen.

Nach erfolgreichem Bestellvorgang werden Sie als Verbraucher per E-Mail über die Annahme Ihrer Bestellung informiert. Gleichzeitig erhält der jeweilige Anbieter Ihre Bestellung.

Ein Vertrag über den Kauf und die Lieferung von Waren und Leistungen kommt mit dem jeweiligen Anbieter zu Stande und unterliegt den jeweiligen Bedingungen des Anbieters. Die Bedingungen des Anbieters enthalten die Versandbedingungen und Abwicklungsmodalitäten bei Widerruf, Rücksendung oder Austausch von bestellten Waren und Leistungen.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ALIZEL, Untere Dorfstraße 8, 79843 Löffingen, E-Mail: widerruf@alizel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An: ALIZEL, Untere Dorfstraße 8, 79843 Löffingen, E-Mail: widerruf@alizel.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) ____________________________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*) ______________________________
Name des/der Verbraucher(s) ______________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) __________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ________________________
Datum: ________________
(*) Unzutreffendes streichen.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.